Vorbereitungsseminar startet am 3. März

Gesucht: Paten und Pflegefamilien

Der Pflegefamiliendienst sucht Menschen, die bereit sind, ein Pflegekind bei sich aufzunehmen. Ab und zu am Wochenende, für einige Monate oder gar für Jahre. Paten- und Pflegeeltern geben Kindern ein zweites Zuhause. Wäre das eine Aufgabe für Sie?

Eine Familie ist durch nichts zu ersetzen. Und doch gibt es Kinder, die ein zweites Zuhause brauchen. Manche Kinder bekommen in ihrer Familie nicht das, was für eine gesunde Entwicklung nötig ist: Sicherheit, Geborgenheit, Fürsorge und Grenzen.

Zweites Zuhause gesucht

„Die Energie, die ich als Pflegemutter in die „Unterstützungsarbeit“ gesteckt habe, kommt in Form von ganz viel Liebe wieder zurück. Es macht mich stolz und glücklich, wenn ich sehe, wie sich das Kind dank unserer Hilfe entwickelt.“ Eine langjährige Pflegemutter

Besonders die Kinder bis zum Alter von zwölf Jahren brauchen enge, tragfähige Beziehungen. Die Aufgabe des Pflegefamiliendienstes ist es dann, Familien und Einzelpersonen zu finden, die die Kinder mit Geduld, Zeit und ganz viel Liebe durchs Leben begleiten.

In ganz Ostbelgien werden zurzeit weitere Familien für Kinder unterschiedlichen Alters gesucht.

Sie möchten Paten- oder Pflegeeltern werden?

Vor der Aufnahme eines Kindes werden Paare und Einzelpersonen intensiv auf diese Aufgabe vorbereitet. Das Vorbereitungsseminar findet in der Gruppe statt und besteht aus fünf Abenden und einem Abschlusswochenende.

Das nächste Vorbereitungsseminar startet am 3. März 2023.

Sie möchten Pflege- oder Patenfamilie werden und am Vorbereitungsseminar teilnehmen? Dann melden Sie sich jetzt für ein unverbindliches Informationsgespräch. Am Ende des Informationsgesprächs erhalten Sie einen Fragebogen. Das Einreichen dieses Fragebogens ist Voraussetzung für die Teilnahme am Vorbereitungsseminar.

Nach der Aufnahme eines Kindes haben Pflegeeltern und Kinder stets direkte Ansprechpartner. Zusätzlich werden Themen- und Austauschabende für Pflegefamilien angeboten. Zurzeit betreut das Team 101 Pflege- und Patenkinder in 63 Pflege- und Patenfamilien.

Onlinebanner Pflegefamilie werden