Selbstständige Tagesmütter/ –väter

Sie halten vertraglich alle Einzelheiten der Betreuung mit den Eltern fest. Das betrifft beispielsweise die Uhrzeiten der Betreuung, die Höhe der Elternbeiträge, usw.

Wenn Ihr Kind in familiärer Umgebung betreut werden soll

Dann ist eine selbstständige Tagesmutter genau das Richtige für Sie. Tagesmütter betreuen nämlich Kinder und Kleinkinder bei sich zu Hause.

Sie erfüllen neben ihrer Rolle als Bezugsperson sämtliche Aufgaben rund um die alltägliche Pflege. Ihr Kind erhält neben der liebevollen Betreuung eine altersgerechte Schlafmöglichkeit. Die Angebote für die Mahlzeiten sind je nach Tagesmutter unterschiedlich.

Was die Organisation anbetrifft

Die Betreuungszeiten und -tage variieren so, wie es für die jeweilige Tagesmutter möglich ist. Nicht alle betreuen durchgehend von montags bis freitags Kinder.

Den Tagesmüttern steht die Möglichkeit offen, zu zweit oder zu dritt in geteilten Räumlichkeiten zusammen zu arbeiten (Co-Tagesmütter). Die Erziehungsberechtigten unterzeichnen wie gewohnt einen Betreuungsvertrag mit der Tagesmutter und diese ist die Referenzperson des Kindes. Weitere Informationen hierzu erteilt Ihnen Kaleido Ostbelgien.

Jede selbstständige Tagesmutter ist durch die Deutschsprachige Gemeinschaft anerkannt. Sozial-pädagogische Fachkräfte von Kaleido Ostbelgien begleiten sie.

Die selbstständigen Tagesmütter legen die Elternbeteiligung für die Kinderbetreuung selbst fest.

Die Elternbeteiligung ist teilweise steuerlich absetzbar bis zum Alter von 12 Jahren.

Die Liste der selbstständigen Tagesmütter erhalten Sie bei Kaleido Ostbelgien.